Neue Veröffentlichungen und Aktuelles

... auf der Website der FIGU und «Billy» Eduard Albert Meier (BEAM): Die «Stille Revolution der Wahrheit»
 

  • 7. April 2020

    Ptaah
    Da bin ich, Eduard, grüss Dich. Du hast mich durch Florena rufen lassen, lieber Freund, was fällt denn Dringendes an?
    Billy
    Erst mal; sei gegrüsst und willkommen, Ptaah, mein Freund. Sieh hier, dieses Fax habe ich von Elisabeth erhalten, wozu ich denke, dass darauf wohl eine dringende Antwort notwendig sein könnte, weil, wenn solche Gedanken gehegt werden, wie diese in diesem Fax geschrieben stehen und u.U. verbreitet werden, üble Missverständnisse und daraus Angst entstehen. Das aber müssen wir verhindern, wozu es notwendig sein wird, dass du das Ganze näher erklärst, was du bei unseren letzten Gesprächen bezüglich dem erklärt hast, was in diesem Fax angesprochen wird. …

  • 6. April 2020

    Billy
    Wenn es dir recht ist, dann möchte ich nochmals auf die Corona-Seuche zurückkommen, und zwar in bezug auf die Schutzmasken, wozu du gesagt hast, dass diese nur nutzvoll seien, wenn auch eine Schutzbrille dazu getragen werde. Diesbezüglich wäre sicher eine etwas genauere Erklärung ebenso von Bedeutung, wie du mir privaterweise alles dargelegt hast. Also denke ich, dass du auch hinsichtlich der Gesichtsschutzmasken, deren Beschaffenheit und Nutzen und Gebrauch usw. etwas Aufklärendes sagen könntest, was sicher aufschlussreicher ist, als die banalen und unzulänglichen Quasseleien jener Erdlinge, die sich mit grossen und dummen Sprüchen wichtigmachen, jedoch in Wahrheit nichts vom Ganzen verstehen, denen das Gros des Volkes jedoch glaubt, anstatt auf die wirklichen Fachleute zu hören und deren Anweisungen zu befolgen. …

  • 31. März 2020

    Siebenhunderteinunddreissigster Kontakt Montag, 3. Februar 2020, 21.58 h

    Ptaah Eduard, lieber Freund, sei gegrüsst.

    Billy Gut, lieber Freund, sei auch du gegrüsst und willkommen. Wie wir besprochen haben, willst du heute ja einiges bezüglich der Corona-Seuche ausführen, was einigem mehr entspricht als nur unseren normalen Gesprächen. Dazu möchte ich aber sagen, dass es gut wäre, wenn du alles in einfachen Worten erklären könntest, damit ich und alle jene, welche dann unser Gespräch später lesen werden, wenn ich es abgerufen und niedergeschrieben habe, als medizinische Laien alles richtig verstehen können.

    Ptaah So laienhaft, wie du dich gibst, mein Freund, bist du nicht, wie das auch andere nicht sein werden. Recht wirst du aber trotzdem haben, denn das Gros jener, welche die Gesprächsnoten später lesen, wird wohl nicht medizinisch gebildet sein, folglich ich meine Ausführungen sprachlich derart wählen werde, dass alles auch von ihm verstanden werden wird. Dann will ich in simpler Erklärungsweise folgendermassen beginnen:..

    Corona-Virus Neue lebenswichtige Informationen

  • 30. März 2020

    Auszüge aus dem 726. offiziellen Kontaktgespräch vom 12. November 2019

    Ptaah Meine Feststellungen gehen dahin, dass sehr viele der Regierungspersonen zur Ausübung ihrer Staatsführungspflicht nicht fähig sind und sich von ihren Mitarbeitenden, Beratenden und auch durch ungerechtfertigte oder einfach unbedachte und unsachliche Demonstrationen des Volkes beeinflussen lassen, weil alles auf sie Einwirkende das Fassungsvermögen ihres Intellekts sehr weit übertrifft. Das bedeutet, dass diesen Regierungspersonen die Fähigkeit und das Vermögen mangelt, einen verstandvernunftmässigen Einsatz ihres Denkens anzuregen, folglich sie weder die Wirklichkeit und Wahrheit erkennen, erfassen und verstehen, noch zu folgerichtigen resp. logischen Schlussfolgerungen fähig sind. …